Probleme bei der Nutzung unseres Forums und Shops bei einigen Nutzern

In der Nacht zum letzten Dienstag ist die Verwaltung unserer Domain-Namen (z.B. german-railroads.de) umgezogen. Zeitgleich haben wir eigene Nameserver in Betrieb genommen, die Teil des Domain Name Systems (DNS) sind.

Das DNS ist quasi das Telefonbuch des Internets und dafür zuständig, die für Menschen lesbaren Internet-Adressen (z.B. www.german-railroads.de) in die von Maschinen lesbaren IP-Adressen (z.B. 45.129.182.18) zu übersetzen.

Die Server von German Railroads sind seit der Umstellung nicht nur unter den veralteten "klassischen" IP-Adressen (IPv4) erreichbar, sondern sind nun auch über die modernen IPv6-Adressen zu erreichen, auf die das Internet langfristig umgestellt werden wird. So lauten beispielsweise die IP-Adressen von dem Server, auf dem gerade das Forum und der Shop laufen:

Je nach Betriebssystem, Internetanschluss und Internetanbieter, wird entweder IPv4 oder IPv6 genutzt, ohne dass der Endnutzer etwas davon mitbekommt - zumindest in der Theorie.

Forum und Shop sind zur Zeit nicht IPv6-kompatibel!

Wie wir nach der Analyse von Fehlermeldungen einiger Nutzern feststellen mussten, sind unser Forum und unser Shop derzeit nicht mit Aufrufen über des IPv6-Protokoll kompatibel. Wir haben daher in der Namensauflösung für die Webseite, Forum und Shop die IPv6-Adressen wieder herausgenommen. Da die Informationen im DNS jedoch an vielen Stellen zwischengespeichert werden, kann es bis zu 48 Stunden dauern, bis die IPv6-Adressen überall wieder verschwunden sind.

Du kannst den Prozess evtl. beschleunigen, wenn Du den DNS-Auflösungscache in Windows leerst:

Öffne die Eingabeaufforderung von Windows und tippe folgenden Befehl ein:

ipconfig /flushdns

Bestätige den Befehl mit der Eingabetaste.

Wir bleiben an dem Thema dran.

Dein German Railroads Team

Sie sind nicht angemeldet.

Ankündigung: Umzug

Karsten Pohl

German Railroads

  • »Karsten Pohl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 742

Registrierungsdatum: 8. Juni 2003

Wohnort: Wedel bei Hamburg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Juni 2020, 19:24

Ankündigung: Umzug

Hallo,

unsere Online-Angebote ziehen um.

Unsere Webseite, das Forum, der Shop, unser E-Mail-Server und unser GR-Team-übergreifender Datenspeicher liegen seit Dezember 2012 auf einem Server, der durch einen zweiten Server zeitweise (bei Wartungsarbeiten) vertreten und gelegentlich unterstützt wird. Zudem dient der zweite Server als Testumgebung.

Es ist an der Zeit, dass wir uns von diesen beiden Servern verabschieden. Zudem werde ich mich von dem Hoster, bei dem ich die Server gemietet habe, aus verschiedenen Gründen verabschieden. Insbesondere mangelt es dort an bezahlbarer Bandbreite, also an Geschwindigkeit, mit der die Server ans Netz angeschlossen sind. Auch die Bandbreite, mit denen die beiden Server der GR angebunden sind, wurde scheinbar vor einigen Monaten deutlich reduziert. Man wollte mich so wohl zu einem Produktwechsel motivieren, nachdem ich entsprechende "Aufforderungen" mehrfach abgelehnt hatte. Aktuell sind die GR-Server nicht mehr in der Lage, die Geschwindigkeit meines Anschlusses zu Hause zu bedienen. Nun stelle ich mir vor, dass mehrere Nutzer gleichzeitig ein neues GR-Produkt downloaden wollen. Da ist der Zusammenbruch vorprogrammiert. :thumbdown:

Nach langer Suche habe ich ein seriöses, leistungsfähiges und bezahlbares Angebot gefunden, das meinen Anforderungen entspricht.

So sind Anfang der Woche brandaktuelle Server für die GR ans Netz gegangen. :thumbsup:

In diesem Moment, wo ich diese Zeilen schreibe, reist etwa ein halbes Terrabyte an Daten durch das Internet vom alten zu einem der neuen Server. Wenn der Transfer abgeschlossen ist, wird natürlich noch getestet. Zudem müssen die Domains noch transferriert werden.

Wann exakt die Umstellung erfolgt, weiß ich noch nicht genau. Mein Ziel ist jedoch, die Ausfallzeit auf wenige Minuten zu beschränken. Den genauen Zeitpunkt der Umstellung werde ich rechtzeitig ankündigen.
Viele Grüße aus Wedel bei Hamburg
Karsten




Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden - sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen. (Oliver Wendell Holmes)

Zeichensetzung kann Leben retten! Dem Henker wird eine Notiz des Königs überreicht: "Tötet ihn nicht begnadigt!"

Karsten Pohl

German Railroads

  • »Karsten Pohl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 742

Registrierungsdatum: 8. Juni 2003

Wohnort: Wedel bei Hamburg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Juli 2020, 16:22

Ankündigung: Umzug

Hallo,

ein kurzer Zwischenstand:

Der Umzug ist noch nicht geschehen.Normalerweise sollte das Spiegeln eines Servers auf einen anderen nicht großartig problematisch sein. Dummerweise ist das hier ein wenig anders. Ich habe bei der letzten größeren Renovierung ein Verwaltungswerkzeug für den Server in Betrieb genommen, das mir jetzt Kopfzerbrechen bereitet. Aus irgendeinem Grund lässt sich ein damit konfigurierter Server nicht einfach auf einen anderen übertragen. Dafür bietet der Hersteller des Verwaltungswerkzeugs extra ein weiteres Werkzeug an, das allerdings einen Haufen Geld kostet.

Da ich sowieso nicht ganz glücklich mit dem Verwaltungswerkzeug war, setze ich die Server jetzt wieder vollständig von Hand auf.
Viele Grüße aus Wedel bei Hamburg
Karsten




Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden - sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen. (Oliver Wendell Holmes)

Zeichensetzung kann Leben retten! Dem Henker wird eine Notiz des Königs überreicht: "Tötet ihn nicht begnadigt!"

Persönlicher Bereich