Sie sind nicht angemeldet.

Installationsreihenfolge

Lieber Besucher, herzlich willkommen im German Railroads Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Karsten Pohl

German Railroads

  • »Karsten Pohl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 742

Registrierungsdatum: 8. Juni 2003

Wohnort: Wedel bei Hamburg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Dezember 2013, 18:50

Installationsreihenfolge

Frage:

In welcher Reihenfolge muss ich meine Strecken (von GR und / oder Drittherstellern) installieren?


Antwort:

Die Produkte von German Railroads sind weitgehend unabhängig von dritten Zusätzen. Es gibt lediglich Überschneidungen im Bereich der DBTracks, die auf der DVD "10 Jahre virtuelle Eisenbahn" und "GR12 - Hannover-Bremen" eingesetzt werden. Wir haben versucht, diese Produkte möglichst kompatibel mit anderen Strecken, die DBTracks einsetzen, zu machen. Allerdings kann es hier bei einigen Konstellationen zu Problemen mit dritten Produkten kommen. Diese Probleme sind nicht GR-spezifisch.

Bitte beachten Sie: Viele Produkte von SimTrain (Schweizer Strecken) überschreiben bei der Installation ungefragt die train.exe. Damit wird auch die Installation des BinPatch soweit ausgehebelt, dass Sie diesen ohne manuelle Korrekturen weder neu installieren noch deinstallieren können. Dadurch laufen alle aktuellen GR-Produkte nicht mehr.
Sichern Sie vor der Installation von SimTrain-Produkten in jedem Fall die train.exe und kopieren Sie sie nach der Installation wieder zurück.

Generell lassen sich die Produkte von German Railroads in zwei Gruppen teilen:
  • alte Produkte (vor der DVD "10 Jahre virtuelle Eisenbahn" erschienen)
  • aktuelle Produkte (beginnend mit der DVD "10 Jahre virtuelle Eisenbahn")
Alte Produkte sind nur bedingt kompatibel mit den aktuellen Produkten. Da das Rollmaterial komplett neu organisiert und umgearbeitet wird, werden die Probleme bei einer "Misch-Installation" eher zunehmen. Ich rate von einer gemeinsamen Installation von alten und aktuellen Produkten ab.
Wir haben diesen Schnitt bei der DVD "10 Jahre virtuelle Eisenbahn" gemacht, weil sie alle alten Produkte enthält und einen definierten Ausgangspunkt darstellt.

Alle aktuellen Produkte können in beliebiger Reihenfolge installiert werden.
Es sind allerdings zwei Dinge zu beachten:
  1. Installieren Sie immer die aktuellen Updates zu allen installierten Produkten.
  2. Falls GR13 - Moderne Rollbahn installiert ist, darf weder die Demo-Version dieser Strecke noch ein Update der "10 Jahre virtuelle Eisenbahn" bis einschließlich V1.35 installiert werden. Diese würden die Vollversion von GR13 beschädigen.
Viele Grüße aus Wedel bei Hamburg
Karsten




Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden - sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen. (Oliver Wendell Holmes)

Zeichensetzung kann Leben retten! Dem Henker wird eine Notiz des Königs überreicht: "Tötet ihn nicht begnadigt!"

Persönlicher Bereich